auf der Suche nach dem einen Moment

Suche in jedem Gesicht zuerst den Menschen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Seit Jahren fasziniert mich die Fotografie,
besonders das andere sehen.

In der Zeit des Wandels von der Analogen zur Digitalen Fotografie begann sich auch meine Sichtweise zu ändern.
Plötzlich konnte man sofort sehen was da aufgenommen wurde.
Für mich damals ein sehr großer Vorteil, da die Aufnahme sich ja beliebig wiederholen lies und man sich sehr gut ans
gewünschte Ergebnis herantasten konnte.
Was für mich einen immensen Lerneffekt hatte und mich zur heutigen Sichtweise der Dinge und vor allem der Menschen gebracht hat.
Nach Jahren der Natur und Landschaftsfotografie
hab ich nun zum Menschen gefunden.
Portraits mit Ausdruck einfangen, den Gegenüber wirklich im Wesen sehen, das sind für mich die wertvollsten Momente.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Betrachten der Aufnahmen, beim Verfolgen wie mein Weg sich fortsetzt und vielleicht sehen wir uns ja mal als Gegenüber.

An dieser Stelle noch ein besonderer herzlicher Dank an alle die mir solche Bilder ermöglichen. Dass ich sie hier zeigen darf und dass ich sie als Mensch sehen darf.

Liebe Grüße
Thomas Kloss