Platzierung am Markt

Selbstvermarktung als Fotograf, ein Bereich im Fotografen-Business der nicht zu unterschätzen ist.

In meinem Businessplan steht Portrait, Hochzeit, Babybauch usw. also Peoplefotgrafie die ich bedienen will.

Soweit so gut, aber wie nun an meine Zielkunden kommen?

 

Angefangen hab ich mit den üblichen "must have", wie Visitenkarten, eigene Website, Flyer und Aushänge.

Die Frage wo platzieren, wen will ich damit erreichen, wie schaut den mein Wunschkunde konkret aus,

erweist sich als sehr spannend.

Ich merke zunehmend wie wichtig es ist meine Kunden die ich erreichen will sehr gut zu kennen.

Was machen sie so, welche Hobbys haben sie, wie schaut das familiäre Umfeld aus, usw.

 

Um hier weiter zu kommen erstelle ich mir gerade ein sehr detailliertes Kundenavatar,
schön mit Bildchen und beschriebenen Eigenschaften. 

So das ich am Ende das Gefühl habe mein Avatar persönlich zu kennen.:-)

 

Nur so ist meiner Meinung nach ein gezieltes und vor allem effizientes Marketing möglich.

Einfach mal mit der Gießkanne Werbemittel verteilen, kann im Einzelfall vielleicht funktionieren,

wird aber wahrscheinlich mehr Geld und Zeit verschlingen als es Nutzen bringt.

 

Ein weiterer Punkt ist die eigene Nische zu finden, hier in meiner Umgebung,

also der Großraum um Ulm, gibt es sehr viele gute Kollegen in der Hochzeits und Portraitfotografie.

Von ihnen muss ich mich unterscheiden können, sei es durch kreative Angebote,

durch spezielle Nischenangebote, erweiterten Servicleistungen usw.

Meinen Kunden soll ein Mehrwert zuteil werden den sie so nicht überall bekommen.

 

Marketing für Fotografen ist spannend und kann sogar Spaß machen :-)
obwohl es doch mehr Zeit verlangt als das Fotografieren an sich.

Mit Geduld und Ausdauer werden dann auch Erfolge eintreten!

 

Da mich die DSGVO einiges an Zeit gekostet hat, bin ich leider etwas hinter meinem Zeitplan
im Bezug auf "Werbemaßnahmen" und Zielgruppe.

Wie heißt es doch so treffend, "eins nach dem anderen", dann wird das schon.

 

Das soll's für heute wieder gewesen sein, 

habt Geduld mit euch und glaubt an euch!

 

bis demnächst :-)